Donnerstag, 31. Dezember 2015

Rückblick 2015

Ich wünsche Euch einen guten Rutsch!

Blätterrausch RUMS

Wie ich Euch ja schon geschrieben habe durfte ich auch den Blätterrausch von Astrokatze vernähen. War ja klar, das ich mich für die tollen Beerentöne entschieden habe. Das sind gerade absolut meine Farben.
 Bei diesem Shirt habe ich den Ausschnitt etwas tiefer gemacht als beim letzten.
 Der Interlock ist wunderbar kuschelig im Winter.
 Das Shirt hatte ich Weihnachten unter dem Strickkleid an. Wobei das Strickkleid gleich ausgezogen wurde, weil es zu warm war. Jetzt noch schnell zu rums, mal sehen was die anderen Mädels so gezaubert haben.
*Material gesponsert*

Mittwoch, 30. Dezember 2015

Strickkleid

Ich liebe Strickkleider und stricke mir im Moment jedes Jahr eines. Das von diesem Jahr ist zum Glück vor Weihnachten fertig geworden, so konnte ich es noch unterm Weihnachtsbaum tragen.
 Anleitung wie immer "Raglan von oben" und dann einfach drauflos gestrickt.
 Die Merino Wolle ist aus der Hamburger Wollfabrik. Ich habe sie mir mal mitbringen lassen.
 Die Ärmel habe ich einfarbig gestrickt, das wäre mir sonst zu bunt geworden.
Im Moment ist es leider zu warm für so etwas aber ich hoffe, es wird dieses Jahr noch mal richtig kalt hier.

Montag, 28. Dezember 2015

SchnabelinaClutch - die Gewinner!

Hier kommen sie, die Gewinner vom Clutch-Wettbewerb! Ich war gestern stundenlang mit auslosen beschäftigt (so viele Gewinne!). Die ersten drei Plätze waren ja schon klar:
Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner! Ihr habt wirklich zauberhafte Täschchen genäht.

Die anderen Gewinner habe ich gelost. Hier kommen die Plätze 4-27.

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern. Ich werde Euch eine mail schicken und ihr dürft Euch reihum aus den übrig gebliebenen Geschenken etwas aussuchen!

Freitag, 25. Dezember 2015

Frohe Weihnachten!

Euch allen frohe und besinnliche Weihnachten!

PS: die ersten drei Plätze vom Clutch-Wettbewerb stehen seit heute Nacht fest. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerinnen! Die übrigen Plätze werde ich nach den Feiertagen losen!

Montag, 21. Dezember 2015

SchnabelinaClutch - das Voting

231 Täschchen sind zusammen gekommen! Vor einer Woche hätte ich das noch nicht für möglich gehalten, aber viele haben noch auf den letzten Drücker mitgemacht. Die Täschchen sind wirklich ein Traum und die Entscheidung fällt wirklich schwer. Jeder Teilnehmer hat 5 Stimmen.
Seit heute Nacht kann zum Wettbewerb gevotet werden. Bitte seid fair und geht nicht auf Stimmenfang um andere Teilnehmer (die nicht in sozialen Netzwerken sind) nicht zu benachteiligen. Ich werde das nicht kontrollieren, aber ich appelliere einfach an Euer Gewissen. Um solche Aktionen zu erschweren habe ich die Reihenfolge der Täschchen auf "Zufall" gestellt. Auch werden die Ergebnisse nicht angezeigt. Werbung fürs Voting dürft ihr natürlich trotzdem machen! Denkt daran, es sind zwei Seiten. Jetzt wünsch ich Euch viel Spaß beim voten: (einfach auf die Herzchen in der Ecke des Bildes klicken!!)
Hier gehts lang!

Ps: Ihr könnt jeden Tag 1x abstimmen (geht bei mir zumindest).

Sonntag, 20. Dezember 2015

Ein kleines Engelchen

Die Prinzessin hat sich ja zu ihrem Weihnachtoutfit einen weißen Umhang gewünscht. Wir haben lange Diskussionen geführt, wie dieses Cape auszusehen hat. So genau wusste sie es nicht, aber letztendlich habe ich genau ihren Geschmack getroffen.
 Ich habe bei uns im Stoffladen goldene Borte und goldenen Stoff (Faschingsbedarf) gekauft. Dann habe ich einen 3/4 großen Kreis ausgeschnitten, ein Halsloch und die Kanten etwas abgerundet. Die Außenkante habe ich mit der Overlock eingefasst und dann die Borte angenäht. Den Halsausschnitt habe ich mit Schrägband eingefasst und die überstehenden Enden gleich als Bändel zusammengenäht.
 Dann habe ich mit der Stickmaschine ganz viele Stern-Applikationen aufgestickt. Beim Ausschneiden habe ich wieder geflucht. Die Engelsflügel war dagegen ein Kinderspiel.
Ich freu' mich schon auf Weihnachten, wenn ein kleines Engelchen durch unsere Wohnung fliegt.

Samstag, 19. Dezember 2015

Weihnachtsoutfit II

Dieses Jahr habe ich es tatsächlich geschafft, für alle Familienmitglieder zumindest ein Teil für Weihnachten zu fertigen. Mein Sohn hat Glück, er bekommt eine ganze Kombi. Eigentlich wollte ich ja den Nussknacker für ihn verarbeiten, aber da habe ich die Rechnung ohne meinen Sohn gemacht. Er wollte Pauli haben. Mein Großer liebt vor allem sein allererstes Pauli-Set und hatte schon fast Tränen in den Augen, als ich gemeint habe, dass es langsam zu klein wird. Ich hoffe, diese Kombi wird einmal ein würdiger Nachfolger:

 Genäht habe ich (wie immer) eine Weste, die mit dem Kombistoff gefüttert wurde.
 Nachdem ich erst kürzlich ganz viel Pauli gestickt habe, wollte ich dieses mal etwas anderes. Also gab es Schneeflocken in allen Größen und Variationen. Die vorne drauf habe ich mal irgendwo als Freebie gefunden...
 ...die Appli hinten drauf ist selbst entworfen und hat mich viele Nerven beim ausschneiden gekostet.

 Wie ich mich dazu aufraffen konnte, die Datei auch noch ein zweites mal zu sticken weiß ich nicht. Gestickt ist sie ja sooo schnell. Aber das ausschneiden ist wirklich friemelig.

 Dazu gab es noch eine Jeans nach meinem Schnitt. Ich habe mit Erschrecken feststellen müssen, dass ich inzwischen bei der vorletzten Größe (122) angelangt bin. Ich weiß noch so gut, wie ich den Schnitt konstruiert habe, da war mein Großer gerade bei der 98.
 Inzwischen ist es echt schwierig, ein ganze Kombi auf einmal abzulichten. Ich benutze ja einen faltbaren Fotohintergrund und da ist inzwischen wirklich nicht mehr viel Platz außen herum. Das waren echt noch Zeiten, als mit ein normaler Fotokarton im Din A 1 -Format gereicht hat.
 Den wunderschönen Pauli-Stoff gab es als Vorbestellung bei Stoff&Liebe.
Jetzt gehe ich mir mal weiter Eure Clutchs anschauen. Da ist wirklich eine schöner, wie die andere. Das wird mit Sicherheit eine schwere Entscheidung. Wer noch am Wettbewerb teilnehmen möchte sollte sich langsam ans Maschinchen setzen. Bis Sonntag Abend kann noch verlinkt werden! Ach ja, was meint ihr, wie viele Stimmen braucht ihr für den Wettbewerb?
*Material gesponsert*

Sonntag, 13. Dezember 2015

Hilfe! Clutch verlinken, wie geht das?

Solche mails erreichen mich im Moment einige. Deshalb hier für Euch eine kleine Anleitung. Es gibt viele andere Möglichkeiten, es ist nur eine von vielen. Los gehts:

Ihr müsst das Foto zuerst online hochladen, das geht kostenlos und ohne Anmeldung z. B. hier. Geht auf "Auswählen..." sucht Euer Bild im Ordner oder von der Kamera und klickt auf "Bild hochladen".

Dann sollte jetzt diese Seite erscheinen:
 Jetzt seht ihr in der ersten Zeile "xxx wurde erfolgreich hochgeladen". Klickt auf den Bildnamen. Dann sollte das Bild in groß erscheinen. So sieht das aus:
 Jetzt kopiert ihr oben die Adresse der Seite (strg. c).
Jetzt geht ihr auf meinen Blog und klickt bei den ganzen Täschchen auf "An InLinkz Link-up" dann ganz unten auf "add your link". Dann sollte diese Seite erscheinen.

Die kopierte Adresse fügt ihr jetzt bei *Link ein (strg. p) und drückt auf "enter".  Jetzt könnt ihr noch eine Zeile drunter den Namen für den Link angeben, z. B. "Emmas Clutch". Natürlich müsst ihr auch Eure mailadresse eingeben, sie ist nur für mich sichtbar und ich kann Euch so im Gewinnfall benachrichtigen.
Unten drunter seht ihr jetzt Eurer Täschchen. klickt auf "select". Wenn ihr "crop" drückt könnt ihr den genauen Bildausschnitt noch festlegen. Geht anschließend auf "done" und ihr seid fertig.
Manchmal funktioniert das mit dem Bild nicht so richtig, weil das Programm es nicht findet. Dann schaut Euch noch mal das Bild  auf der "hochladen-Seite" an, klickt mit der rechten Maustaste darauf und wählt: "Bild-Adresse kopieren" aus.
Jetzt wechselt wieder zu inlinkz, geht unten bei "Image source" auf "image url" (grün markiert).
Jetzt fügt ihr die gerade kopierte Adresse bei "Direct URL of image" ein (strg. p) und geht auf "load". Jetzt sollte das Bild erscheinen und ihr könnt wieder "select" machen oder erst mit "crop" den Bildausschnitt festlegen. Anschließen auf "done" und schon seid ihr dabei!

Wer einen Blog oder ein online-Fotoalbum hat, bei instagram, pintrest oder facebook ist kann natürlich auch von dort aus verlinken!

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Nähflash oder: wer bietet mehr?

Das mein Schnitt von mir vorher ausgiebig getestet wurde möchte ich Euch heute zeigen:
 Bevor ihr alle das Zählen anfangt: Es sind 44 Stück. Eigentlich habe ich 45 Stück genäht, aber eine hat es nicht mehr mit aufs Foto geschafft und schon ein neues Zuhause gefunden.

Die Täschchen sind außen alle aus Tragetuchstoffen genäht. Dafür habe ich keine Tücher zerschnitten sondern "Glückspäckchen". Kleine Stoffreste die bei der Produktion anfallen und die man bei Didymos manchmal erwerben kann. Wer meinen Blog kennt weiß, dass ich Tragetücher liebe. Die Stoffe haben eine phantastische Struktur die gerade bei den kleinen Täschchen toll zur Geltung kommt.

Bevor mein Großer auf die Welt kam war mir bereits klar, dass ich ihn unbedingt tragen wollte. Also habe ich mich im Netz nach Informationen umgesehen und bin auf das Forum "Stillen und Tragen" gestoßen. Hier habe ich Tragetücher und Tragehilfen kennengelernt. Ich habe sogar bei Kokadi ein eigenes Tragetuchdesign entworfen, dass in einigen Farbkombinationen gewebt wurde. Meine Tochter wurde dann fast ausschließlich getragen. Sie war vielleicht 10 Tage im Jahr im Kinderwagen.

Inzwischen habe ich leider keinen Tragling mehr, bin aber immer noch mit dem Forum verbunden und zwar als Moderator in der Hobbythek. Einige Moderatoren aus diesem Forum haben sich dieses Jahr zusammengeschlossen und sich selbst einen Adventskalender gemacht. Jeder Teilnehmer hat 24 identische Geschenke gemacht. Diese wurden dann an einen Moderator geschickt und dort in 24 Adventskalender mit jeweils unterschiedlichen Geschenken verpackt. Mein Türchen war die Nummer 9.

Jetzt mag der eine oder andere den berechtigten Einwand haben: was passiert mit den anderen Täschchen? Um ehrlich zu sein - die haben Beine. Sie verschwinden einfach klammheimlich, landen in anderen Händen, verbreiten Freude. Einige habe ich inzwischen im Schrank eingesperrt, damit ich noch ein paar Notgeschenke/Mitbringsel habe und ein paar dürfen einfach hierbleiben.
 1,2
 3, 4
 5, 6
 7, 8
 9, 10
 11, 12
 13, 14
 15, 16
 17, 18
 19, 20
 21, 22
 23, 24
 25, 26
 27, 28
 29, 30
 31, 32
 33, 34
 35, 36
 37, 38
 39, 40
 41, 42
43, 44
Welches Täschchen ist Euer Favorit?
Nachdem einige Täschchen bei mir bleiben dürfen gehen sie noch zu rums.